GuteNachtlicht

Licht gibt Sicherheit - für Kinder und Erwachsene - Nachtlichter bringen ein wenig Helligkeit in die dunkle Nacht.

Nachtlichter

Nachtlichter helfen Kindern aber auch Erwachsenen beim Einschlafen. Gleichzeitig sind sie auch in der Nacht eine Hilfe, wenn die Kinder oder man selbst mal raus muss. Sie erleichtern die Orientierung und geben Sicherheit.

Kaufberatung für Nachtlichter: Bevor Sie sich für eine Ausführung entscheiden, machen Sie sich genau klar, wofür Sie das Nachtlicht benötigen. Ist es für Kinder gedacht, wie hell soll es sein, ist eine Steckdose vorhanden, wo soll es positioniert sein, wie viel Platz ist da, etc.

Infos

Nachtlichter gibt es in verschiedensten Ausführungen von sehr einfach und schlicht bis aufwendig und sehr luxuriös. Neben der Ausstattung und Qualität der Herstellung ist insbesondere auch die Art der Stromzufuhr unterschiedlich. Es gibt Nachtlichter, die man direkt in die Steckdose stecken kann. Andere werden durch Batterien gespeist. Beides hat, wie man sich vorstellen kann, Vor- und Nachteile.
Auf folgenden Websites finden Sie Inhalte zu den Themen Nacht, Kinder und Schlafen:

Folgende Begriffe werden für Nachtlichter verwendet: Gutenachtlicht, Kindernachtlicht, Einschlaflicht, Orientierungslicht, Nachtleuchte

Was sollten Sie beim Kauf beachten?

Gutenachtlichter werden häufig auch von Kindern verwendet, insoweit sollten sie kindersicher, d.h. möglichst bruchfest und kompakt gebaut sein. Weiterhin sollten Sie die Verbrauchswerte des Nachtlichts beachten, es sollten nicht mehr als 1-2 Watt sein, damit es nicht zu unnötigen Kosten führt (bei batteriebetriebenen Nachtlichtern würde dieses zu einem häufigen Wechsel oder Wiederaufladen der Batterien/Akkus zwingen).

"Wer sich nach Licht sehnt, ist nicht lichtlos. Denn die Sehnsucht ist schon Licht!" Bettina von Arnim (1785-1859)

Led-Nachtlichter

Nachtlicht mit Musik

Nachtlicht gibt Sicherheit

Ab einem bestimmten Alter beginnt das Kind die Angst zu verstehen und kann im dunklen Zimmer beim Einschlafen ein beängstigendes Gefühl entwickeln. In der Zeit davor ist es eher unüblich, denn Säuglinge haben von Geburt an keine Angst im Schlaf oder im Traum. Wenn ein Kind sich im Dunklen fürchtet, ist ein Nachtlicht eine gute Alternative, um die nötige Sicherheit zu geben und dem Kind oder Kleinkind mit einer sanften Beleuchtung ein gutes Einschlafen zu ermöglichen. Mit einem Nachtlicht können die vielen kleinen Monster, die sich im Dunkeln der Fantasie bemächtigen vertrieben werden und es herrscht eine friedliche Stimmung im Kinderzimmer. Manche Kinder fürchten sich vor Dingen, die ihnen vielleicht tagsüber Angst eingejagt haben und leider kann man ein Kind nicht immer davor schützen etwas Angst einflößendes zu erleben. Wenn ein Kind nachts aus einem Traum aufwacht, kann es ebenfalls schön sein, nicht sich in einem völlig abgedunkelten Raum zu befinden. Das schwache Licht, das die ganze Nacht über an ist, kann für diese Situationen sehr hilfreich sein. Ein weiterer Vorteil ist, dass ein Kind nicht erst eine Nachtlampe anschalten muss und auch so aus dem Kinderzimmer findet, um schnell den Weg zu den Eltern in die Sicherheit zu gelangen.

Nachtlicht für die Steckdose

Nachtlicht mit Batterie

Werbung

Nachtlichter für ein friedliches Einschlafen

Bei den Variationen, die es im Handel zu kaufen gibt, haben alle eines gemeinsam: Sie helfen einem kleinen Kind bei Nacht leichter einzuschlafen, und wenn es aus dem Schlaf erwacht, kann es sofort erkennen, wo es sich befindet. Es gibt aber Unterschiede in der Anwendung, denn manche Lichter werden einfach auf einen Tisch gestellt und leuchten dort die ganze Nacht. Andere werden einfach in eine Steckdose an der Tür gesteckt und weisen auch gleichzeitig den Weg zur Tür, was als sehr praktisch angesehen werden kann. Die meisten Beleuchtungen sind so gestaltet, dass kleine Kinderhände sich nicht verbrennen können und nicht direkt in das Leuchtmittel greifen können. Diese sollte auch beachtet werden, wenn man ein Nachtlicht kaufen möchte. Die Lichtquelle sollte nicht zu hell sein, denn dies kann hinderlich beim Einschlafen sein. Nachtlichter, die mit einem Kabel versehen sind, kann man nicht unbedingt empfehlen, da sich ein Kleinkind nachts beim Aufstehen darin verwickeln kann. In jedem Fall ist ein sanftes Dämmerlicht im Kinderzimmer für viele Kinder eine sehr gute und hilfreiche Anschaffung, um die Ängste und Monster der Nacht zu vertreiben.

Nachtlicht Luxuriös

Nachtlicht verspielt

Über

Meine drei Kinder haben seit ihrer Geburt ein Nachtlicht, das auch überall mit hin muss.

Kontakt